Italienisch/Russisches Industriekonsortium (Joint-Venture)

Projekt

Erstellung eines CKD-Konzeptes für 4 Produktlinien (Agrar-/Baufahrzeuge) inkl. Konsolidierungspunkten in USA/ Europa

Kunde

Italienisch/Russisches Industriekonsortium (Joint-Venture)

Projektdauer

2011 - 2012

Kurzbeschreibung

Für 4 Produktlinien eines italienischen Spezial-fahrzeughersteller für den Agrar- und Bauindustrie-bereich wurde ein mehrstufiges CKD-Konzept für den russischen Markt entwickelt. Die Teileumfänge wurden zunächst in Konsolidierungszentren in den USA und in Europa gebündelt. Je nach Vertriebsvolumen konnten diverse Zerlegungsgrade für die Einzelprodukte genutzt werden. Dadurch wurde eine wirtschaftliche Gesamtabwicklung aus Fertigungs-, Logistik- und Zollaufwand erreicht.