EXPO 2000 Hannover GmbH

Projekt

Entwicklung eines Logistikkonzepts für die Ver- und Entsorgung der Weltausstellung „EXPO 2000“ – Hannover/ Projektmanagement

Kunde

EXPO 2000 Hannover GmbH

Projektdauer

1997 - 1998

Kurzbeschreibung

Für die Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover wurde ein Logistikkonzept für die Ver- und Entsorgung entwickelt. Basis diente ein selbst erarbeitetes Mengengerüst, dass auf diversen Erfahrungen aus Großveranstaltungen resultierte. Das Logistiksystem wurden auf den erwarteten Besucherdurchschnitt von 300.000 Personen/ Tag bzw. auf einen Spitzenwert von 450.000 P/ Tag ausgerichtet. Die Kapazitäten wurden durch lokale und internationale Logistik-Dienstleister abgedeckt. Dadurch wurde die nachhaltige Förderung der niedersächsischen Wirtschaft erreicht.

Im Rahmen eines Projektmanagements wurde das System in den Gesamtablauf eingepasst (Schnittstellen u.a. Sicherheit, Personenströme, Layoutplanung)