Sequa / Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit

Projekt

Aufbau und Implementierung eines Logistik-Trainingcenters in Tashkent (Usbekistan) - LogTrain

Kunde

Sequa/ Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit

Projektdauer

2012 - 2013

Kurzbeschreibung

Die Landbrücke zwischen Asien und Europa führt durch die Zentralasiatischen Staaten. Hier wächst der Bedarf an qualifizierten Personal im Bereich Logistik. Diesem Trend folgend wurde durch die LMBG ein Qualifizierungsprogramm mit dem Logistikverband ADBL und zwei Universitäten in der Hauptstadt Usbekistans, Tashkent, entwickelt und implementiert. Durch den Train-the-Trainer Ansatz wird ein Multiplikatoreneffekt erreicht. Das in der Universität TARCI errichtete Kompetenzzentrum bildet die Keimzelle für weitergehende Ausbildungen.